Monatsrückblick | Februar 2016

Wenn ich ein Wort für den Monat Februar wählen sollte, dann wäre es „Netzwerken“ (auch, wenn ich dieses Wort nicht so mag, es passt doch am besten), denn ich hab mich diesen Monat wirklich mit vielen Leuten unterhalten, war bei einigen Netzwerktreffen und Hochzeitsmessen in Berlin und hatte richtig lange, inspirierende Brainstorming-Sessions mit Freundinnen und anderen Unternehmerinnen, wie die Maskenbildnerin Mandy Klimt, die Brautstyling macht.

Mit einer Freundin hab ich sogar einen Make-Up-Schmink-Workshop bei Visagistin Peggy Passehl gemacht.

Und da sind wir auch schon bei dem, was ich im Februar besonders schön fand. Solche Verbindungen kann ich jedem nur empfehlen. Es tut so gut mit Gleichgesinnten über seine Träume, Ziele und Vorhaben zu reden und sich gegenseitig mit seinen Erfahrungen und Ansichten zu inspirieren und helfen. Oft ergänzen sich die Fähigkeiten auch und man kann sich zusammen viel schneller ans Ziel bringen als man das alleine geschafft hätte.

An dieser Stelle ist es wahrscheinlich auch mal an der Zeit Euch von meinem neuen Projekt „Business Adventure zu erzählen. Denn aus dem Gedanken heraus, anderen Frauen mit meinen bisherigen Erfahrungen und Kenntnissen über Marketing (ich bin ja nicht umsonst Kauffrau für Marketingkommunikation geworden) und die Selbstständigkeit weiterzuhelfen, habe ich dieses neue Abenteuer gestartet. Es wächst jeden Tag ein Stückchen mehr zu dem heran, was ich mir darunter vorstelle. Ein Ort an dem Frauen über die Art ihr eigenes Unternehmen zu führen nachdenken, ihr Wissen teilen und vieles zu Themen wie Selbstbewusstsein, Motivation und Struktur finden. Die Kleinigkeiten, die man oft vernachlässigt, aber den größten Unterschied machen. Aber ich gebe auch praktische Tipps, zum Beispiel zur Organisation und Planung von ganzen Social Media-Strategien oder einfach nur der bevorstehenden Woche.

Wenn Dich das interessiert, dann melde Dich total gern zu meinem Newsletter an. Dann wirst du informiert, sobald ein neues Meet-Up in Berlin ansteht.
Sei ab sofort dabei:


Ich bin total gespannt, wie ihr es findet!

Worauf ich mich im März freue:

Weiterbildung

The Roadtrip“ von den Hochzeitsfotografen Nadia Meli & Carmen und Ingo steht an. Am 20. März werden die drei mit den Gastsprechern Julia & Gil Vorträge im Berliner Stadtteil Prenzlauer Berg geben, der gar nicht weit von mir entfernt ist. Da hab ich mir doch gleich ein Ticket bestellt und freu mich total auf neue Kontakte und die Tipps der Fünf.

Und abschließend noch:

Alle Blogeinträge des Februars 2016:

Worauf freut Ihr Euch diesen Monat besonders?

Lasst es Euch gut gehen! Eure Jacqueline

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.