Mama´s Glücksformel | Dankbarkeit

Sind wir uns bewußt, wie gut es uns geht? Ich glaube eher nicht.

Erst wenn es uns schlecht geht, denken wir vielleicht darüber nach.
Und spätestens, wenn es wieder prima läuft, bemerken wir, wie schön das ist!

 

Wir dürfen nicht vergessen DANKBAR zu sein, sowohl für das gutgehn als auch für das weniger gutgehn, denn es hat immer einen Sinn und Zweck, warum die Dinge so sind wie sie sind!
Glücksformel: Seit dankbar für die Großen und kleinen Dinge und sagt auch zwischendurch den Menschen, die ihr liebt DANKESCHÖN!
In Liebe, Susanne

Mama´s Glücksformeln - Jacqueline Traub Fotografie