Ipfmesse Bopfingen | Wunderbare Erinnerungen

Es ist ein herrlicher Sommertag im Juli. Die Sonne strahlt, Du trägst zum ersten Mal Dein neues Dirndl und läufst Hand in Hand mit deinem Liebsten die bunten Stände entlang. Der Duft süßer Zuckerwatte steigt Dir in die Nase. Freudige Leute kommen Euch entgegen, lachen und schwätzen viel. Du merkst wie die Anspannung der Woche nach lässt und weißt „Die nächsten Tage werden super!“ …denn die Ipf-Messe hat begonnen! 🙂

Für alle, die nicht aus dem Ostalbkreis kommen und diese schöne Messe nicht kennen: Lasst mich kurz erklären, dass dies immer ein großes Event bei uns ist, an dem sich (fast) alle aus den benachbarten Städten (und Dörfern) zusammenfinden, um sich mit dem Partner, den besten Freunden oder der Familie eine schöne Zeit zu machen. An den vielen verschiedenen Ständen wird nach besonderen Schätzen gestöbert, im Biergarten genießt man fruchtige Limonade (oder tatsächlich schon Bier), das ein oder andere Los wird aus dem Topf gezogen, um bei Glück einen riesigen Teddybären den restlichen Tag durch die Gegend zu schleppen (oder schleppen zu lassen) 🙂

Ipfmesse Bopfingen

Es ist echt ein großer Spaß für Jung und Alt und bei dem Gedanken an die Ipf-Messe in Bopfingen kommen mir tausend Bilder und Erlebnisse in den Kopf. Denn als ich ungefähr 9 Jahre alt war durften mein Bruder und ich jedes Jahr für dieses Wochenende bei unserer Tante und unserem Onkel verbringen, um jeden Tag zur „Ipf-Mess“ (ohne e!) zu gehen.
Dort haben wir uns immer mit Freunden meiner Tante getroffen, die einen Sohn und eine Tochter in unserem Alter hatten bzw. haben. Dann sind wir losgezogen und haben die Schiffschaukel unsicher gemacht! Es gab lecker gebrannte Mandeln, bunte Zuckerwatte und luftige Langos – Ich muss automatisch lächeln bei dem Gedanken an diese schöne Zeit. Was für schöne Erinnerungen!

Doch wie das Leben so spielt haben wir irgendwann aufgehört das zu machen und nun war ich schon ewig nicht mehr auf der Ipf-Mess.

Aber vor kurzem habe ich wieder mit der Freundin von früher geschrieben und sie hat mich auf die Idee gebracht, dieses Jahr hinzugehen. Und jetzt freu ich mich total drauf!

Und nachdem ich beschlossen habe diese Tradition wieder aufleben zu lassen, kam mir der Gedanke, dass ich total gerne Fotos in dieser lebendigen Atmosphäre machen würde. Am allerliebsten von zwei verliebten Turteltäubchen!

Und somit entstand meine besondere Ipfmess-Aktion:

Die IPF-MESSE MINI SHOOTINGS!

Ipfmess Mini Fotoshootings - Jacqueline Traub Fotografie

Der Plan lautet folgendermaßen:

  1. Du meldest Dich bei mir und wir vereinbaren eine passende Uhrzeit (von 16 – 20 Uhr)
  2. Du bist mit deinem Liebsten auf der Ipf-Messe & wir treffen uns
  3. Ihr genießt Zuckerwatte, gebrannte Mandeln oder Schoko-Erdbeeren
  4. Ihr fahrt Schiffschaukel, Rießenrad oder Breakdance (heißt das noch immer so?!)

In meiner Vorstellung sieht das dann so aus:

  • Wir treffen uns am Samstag vor einem bekannten, aber recht ruhigen Stand/Platz/Eingang.
  • Wir legen einen ultra spontanen Plan zurecht, welche Stationen wir durchgehen wollen.
  • Wir laufen los, quatschen, lachen und haben eine ereignisreiche halbe Stunde miteinander während ich Euch fotografiere
  • Wir verabschieden uns und innerhalb einer Woche erhaltet Ihr eine Auswahl Eurer wunderbaren Erinnerungsfotos an die diesjährige Ipf-Mess
  • Ihr wählt Eure Favoriten aus & erhaltet diese über Eure eigene Online-Galerie zum Download

Ich hab total Lust darauf! Ihr auch? Dann meldet Euch gleich (ich werde maximal 5 Paare fotografisch begleiten an diesem Tag).

Ich freu mich sehr auf Euch!

One thought on “Ipfmesse Bopfingen | Wunderbare Erinnerungen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.