Hochzeitsreportagen & Familienfotoshootings | Pläne und Termine 2018

Falls du meinen letzten Blogeintrag noch nicht gelesen hast: Mein Mann und ich erwarten Ende April unser erstes Kind (es wird ein Mädchen und wir freuen uns total auf unsere Kleine. Wir hoffen nur, dass sie nicht zu viel Glitzer und Pink mag 🙂 )

Dass durch diese große Lebensveränderung auch Berufliches neu zu überdenken und zu planen ist liegt auf der Hand. In diesem Blogeintrag möchte ich daher mit dir teilen, wie es bei mir mit der Fotografie weitergehen wird.

So viel wird sich zwar nicht ändern, aber ich werde bewusst auf eine begrenzte Anzahl von Aufträgen pro Monat achten ab Juli. Doch fangen wir erstmal mit den Monaten vor meiner Elternzeit an.

// Schwangerschaft
Da es mir sehr gut geht mit meinem wachsenden Bauch hält mich nichts davon ab weiterhin Fotoshootings zu machen bis zur Geburt bzw. eben so lange es geht.

Deshalb reise ich beispielsweise im Februar auch nochmal nach Baden-Württemberg, um dort Fotos einer kleinen Familie zu machen. Falls Ihr auch Lust auf schöne Bilder Eurer Lieben habt & im Ostalbkreis (z.B. Aalen) oder Rems-Murr-Kreis (Endersbach, Beutelsbach, Weinstadt) wohnt, dann schreibt mir gerne. Vom 21. – 24. Februar sind noch Zeiten für Fotoshootings in der Gegend frei.

// Auszeit
Ich werde mir nach der Geburt unserer Kleinen 2 Monate Erholungs- und Kuschelurlaub gönnen, das heißt im Mai & Juni nehme ich (weiterhin) keine Aufträge an. Ab Juli 2018 fangen bei mir wieder kurze Hochzeiten & Familienfotoshootings in Berlin an.

// Fokus auf kurze Hochzeitsreportagen & Homestories
Bisher waren meine Fotoreportagen an Hochzeiten meist zwischen 6-12 Stunden lang, was ich auch absolut liebte. Ich bin gerne den ganzen Tag dabei und fange jedes Detail Eurer lang geplanten Hochzeit ein, aber 2018 werde ich erstmals bewusst kurze Hochzeiten anbieten. Konkret heißt das, dass Brautpaare mich dieses Jahr für 2-5 Stunden an ihrem Hochzeitstag buchen können. Egal ob unter der Woche oder an Wochenenden.

Neu in meinem Reportoire sind die sogenannten „Homestories“ zwar nicht, aber ich habe sie bisher nicht so benannt. Dabei ist genau das meine Lieblingsart neugeborene Babys & süße Familien auf Fotos einzufangen.

Bei einer Homestory sind wir entweder komplett bei Euch Zuhause oder starten dort und gehen anschließen noch ein wenig raus spazieren / in den Park. Ihr überlegt Euch im Vorfeld 2-3 Situationen, die Euch in Eurem Familienalltag besonders am Herzen liegen und diese fange ich fotografisch für Euch ein.

Beispiele für solche Situationen?

  • Euren Schatz gemeinsam baden
  • Auf dem Boden sitzend mit Eurem Kind spielen
  • Euer Neugeborenes stillen/füttern
  • Mit der ganzen Familie auf der gemütlichen Couch schmusen und kuscheln

Einfache und doch so zauberhafte Momente, die es wert sind auf schönen Fotos verewigt zu werden. Denn – wie ich in letzter Zeit von allen Seiten stets höre – die Zeit vergeht wie im Flug und plötzlich ist schon wieder ein Jahr vorbei und Euer kleiner Schatz gar nicht mehr so winzig.

Fast schon tragisch diese Zeit gar nicht richtig festgehalten zu haben.

Familienfotografin Berlin - Jacqueline Traub Fotografie

// Fotoshootings in Baden-Württemberg (Ostalbkreis & Rems-Murr-Kreis)
Letzten Sommer und Herbst bin ich (auch während meiner Schwangerschaft) sehr oft nach Aalen & in die Stuttgarter Gegend gefahren, um dort Hochzeiten und Familien zu fotografieren. Fast jeden Monat reiste ich für Aufträge in die Heimat und wieder zurück für Berliner Fotoshootings. Im Nachhinhein bin ich total froh darüber, wie abwechslungsreich und flexibel ich die letzte babyfreie Saison nutzen konnte.

Diesen Sommer werde ich mindestens einmal (voraussichtlich im August/September) für einige Zeit mit meinem Mann & unserer Maus nach Aalen, Lauchheim & Weinstadt fahren. Schon alleine um meine Familie zu besuchen und auch meinen Großeltern, Tanten und Onkeln unseren Familienzuwachs vorstellen zu können. Somit haben auch all meine lieben Schwaben die Gelegenheit bei mir ein Sommer-Fotoshooting zu buchen oder mich für eine kleine Hochzeitsreportage zu engagieren, worüber ich mich sehr freue!


Bei mir steht dieses Frühjahr ein Babybauch-Shooting an. Das erste Mal seit Langem, dass ich mal wieder so richtig vor der Kamera stehe. Ich bin total gespannt und freue mich drauf. Habt ihr für dieses Jahr auch ein besonderes Fotoshooting im Kopf?

Für Anfragen & Buchungen schreibt mir einfach über das Kontaktformular oder via mail@jacquelinetraub.de. Ich freue mich auf Eure Nachrichten!

Alles Liebe & bis bald
Eure Jacqueline

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.