Willst Du mich heiraten? | Heiratsantrag Anke & Dominik | Lauchheim

Wie die Überschrift schon vermuten lässt, hab ich heute was ganz Besonderes für Euch. Eine echte Antragsgeschichte. Eigenhändig verfasst von einem meiner tollen Brautpaare, dessen Hochzeitstag ich diesen Sommer fotografieren darf.

Lasst Euch von Anke an diesen traumhaften Tag bringen.


WIR ZWEI AUF EINEM KLEINEN STÜCK ERDE MITTEN IM PARADIES – Und der schönste Heiratsantrag aller Zeiten

Es war während unserem 10-Jährigen. Wir machten mit sechs unserer Freunde eine zweiwöchige Segeltour in der Karibik.
Wir haben uns alle einen Katamaran gechartert und eine sehr schöne Zeit miteinander verbracht.

Karibik_Verlobung im Urlaub
 
Jeden Tag ankerten wir an einer anderen paradiesischen Insel und genossen die Karibik in vollen Zügen.
 
Der bestimmte Tag hat wunderschön begonnen. Wir sind morgens mit dem Beiboot auf eine Insel gefahren, auf der Bergspitze besuchten wir eine kleine Gospelkirche.
Wir haben mit den Einwohnern getanzt und gesungen, es war großartig!
 
Wieder auf dem Katamaran angekommen hat jeder von dieser einen besonderen, kleinen Insel gesprochen, die wir heute anpeilen wollten. Auf dem Weg dorthin hatten wir schon ein unglaubliches Erlebnis.
20-30 Delphine haben unseren Weg begleitet und sind eine halbe Stunde neben unserem Rumpf mitgeschwommen.

IMG_3534

Der Tag hätte perfekter nicht werden können, dachte ich bis zu diesem Zeitpunkt.

P1030249

Doch alle Crewmitglieder wussten Bescheid, es war alles schon bis ins Detail geplant, alle kannten den Ablauf und unser Kapitän die genaue Route auf die besondere Insel.

Mir wurde gesagt, dass wir auf die Insel segeln, um ein paar Erinnerungsfotos zu machen.

Wir erkannten die Insel schon von Weitem, ein kleiner Sandstreifen mitten im Ozean. Sie war traumhaft, ringsherum nur weißer Sand und türkisblaues Wasser.

Dominik schnappte mich und zog mich ins Beiboot, mit dem wir zusammen mit unseren Freunden auf die Insel fuhren. Sie ließen uns heraus und haben die Insel mit dem Beiboot wieder verlassen, um von Weitem Fotos zu machen. Wie sich im Nachhinein herausstelle, war das natürlich nur ein Vorwand.

P1030365

Auf der kleinen Sandbank mitten im Ozean angekommen, wollte mein Freund eine Runde mit mir laufen.

Auf einmal blieb er mitten auf der Insel stehen und nahm meine Hände. Nur wir zwei auf einem kleinen Stück Erde mitten im Paradies.

Er hat angefangen, von unseren 10 gemeinsamen Jahren zu sprechen.

Ein wunderschöner Moment.

Als er angefangen hat von unserer gemeinsamen Zukunft zu träumen und er sagte, dass er sich nichts Sehnlicheres wünscht, als mit mir alt zu werden, blieb mein Herz fast stehen.

Er ging vor mir auf die Knie, holte aus seiner Badehosentasche ein Ringetui heraus und öffnete es.

Brautpaar auf Insel in der Karibik

Dann kam die Frage aller Fragen und für einen kleinen Moment blieb die Welt um uns herum stehen.

Die Antwort war ganz klar natürlich Jaaaaaa 😀

Es war der schönste Heiratsantrag, den ich mir hätte vorstellen können, mitten im Paradies, um uns herum nur Sonne, Meer und Sand.

Wir ganz alleine auf unserem eigenen Stück Erde.

P1030348

Kurze Zeit später kam ein Teil unserer Freunde jubelnd auf die Insel, um uns zu gratulieren. Der Rest hupte mehrfach vor Freude mit dem Signalhorn auf dem Katamaran.

P1030375

P1030397

Dort wieder angekommen, begrüßten sie uns mit einem Hochzeitswalzer, Sekt und frisch gebackenem Hefezopf. Wir segelten weiter bis in die Tobago Cays und feierten dort, bis die Sonne unterging.
P1030504

P1030692

Der bisher schönste Tag in unserem Leben.

 


Ich lese mir diese Geschichte soo gerne durch. Sie ist so schön geschrieben. Vielen lieben Dank Anke und Dominik, dass ihr uns an Eurer Geschichte teilhaben lasst.

Ich freu mich schon total auf Eure Hochzeit diesen Sommer!! 🙂


Du bist auch verlobt und möchtest Deine berührende Antragsgeschichte mit uns teilen? Absolut gern! Schreib mir doch eine Mail an mail@jacquelinetraub.de und wir besprechen alles Weitere.

Bin voll gespannt, was es noch so für tolle Antragsgeschichten da draußen gibt.

Bis bald, Eure Jacqueline

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.